0
blaue-herren-hose-mit-hemd

3 Looks für Männer im Mai

Da ist er, der Mai. Er lockt mit warmen Temperaturen, aber der Wind kann doch noch einmal etwas kühler daherkommen. Damit ihr nicht friert, haben wir uns Cardigans und Pullover ausgesucht, um es euch kuschelig warm zu machen. Auch für diejenigen von euch, die auf eine Hochzeit gehen, haben wir etwas dabei. Vorhang auf also für die besten drei Looks im Mai für die Herren.

Der Spaziergänger

Unser erstes Model hat seinen Pullover lässig um die Schultern geschwungen – man weiß eben nicht wie die Temperaturen sind und so ist es derzeit noch ganz sinnvoll einen Pullover mitzunehmen, der euch im schlimmsten Fall warm zur Seite steht. Darunter trägt unser Model ein blau- weiß kariertes Hemd, das voll im Trend liegt. Streifen und Karos kommen momentan sowieso groß heraus und besonders hierbei sind die gegensätzlichen Karos zu erwähnen. Die Vorderseite des Hemdes besteht aus blauen Karos, die Rückseite aus blauen Streifen. Die Taschen aus der Vorderseite sind so aufgesetzt, dass sie gegenläufig verlaufen und so zum Blickfang werden. Dazu trägt unser Model eine lockere, gerade Jeans in grauem Farbton und Turnschuhe in dunklem Blau. Wir finden: Ein grandioses Styling, das durch und durch gut aufeinander abgestimmt ist und zum Sommer- Spaziergang einlädt.

blaue-herren-hose-mit-hemd

Der Shoppingpartner

Weiter geht es mit Outfit Nummer Zwei. Dieses Mal trägt unser Model einen schwarz- weißen Cardigan mit Ethno- Motiv, auf den ihr bei diesem Wetter nicht verzichten solltet. Darunter gibt es ein blaues Hemd mit aufgesetzten Taschen und einem schicken Kragen, das sofort ins Auge sticht. Dazu kombiniert unser Model eine blaue Jeans mit Faded Denim, um dem Trend gerecht zu werden. An den Füßen empfehlen wir Turnschuhe, denn so ist der Look gut durchgestylt. Ein schönes Styling, um den Nachmittag mit der Freundin in der Stadt zu verbringen oder mit den Jungs ein kühles Bier zu trinken.

Der Hochzeitsgast

Zu guter Letzt wollen wir euch heute noch ein Hochzeitsgast- Outfit zeigen. Leicht hat man es schließlich auf einer Hochzeit nicht und um nicht negativ aufzufallen, sollte man sich schon an den Dresscode halten. Heute zeigen wir euch unser Model im Streifen- Look. Wichtig bei dem Look: Die Streifen müssen die gleiche Breite haben. Zudem solltet ihr vorher den Bräutigam fragen, ob er einen weißen Anzug trägt, nicht dass ihr ausseht wie der Bräutigam. Unser Model trägt ein weißes Jackett mit dünnen, schwarzen Nadelstreifen und darunter ein schwarzes Hemd mit dünne, weißen Nadelstreifen – perfekte Symbiose. Damit es nicht zu elegant wird, setzt er auf eine Jeans im Used Look. Auf eure Schuhe solltet ihr hierbei aber trotzdem achten. Die Turnschuhe werden zu Hause gelassen und durch schwarze Glattlederschuhe eingetauscht – fertig! So könnt ihr euch auf jeder Hochzeit sehen lassen.

  • Share post

%d Bloggern gefällt das: