0

Die richtige Sonnenbrille für den Urlaub

Viele denken bei Sonnenschutz nur an die Haut, die Augen werden schlicht und einfach vergessen, dabei wollen auch sie vor den UV-Strahlen geschützt werden. Sofern Sie beispielsweise planen, den nächsten Urlaub auf der sonnigen Baleareninsel Mallorca zu verbringen, sollten Sie bei der Auswahl der Sonnenbrille auf einige Dinge achten, damit ihre Augen ebenfalls am Urlaub teilhaben können. Gerade in diesen Breitengraden, auch wenn das Klima noch so angenehm ist, sind Sonnenbrillen nicht nur im Hochsommer wichtig. Auf den Sonnenschutz für die Augen sollte man ganzjährig achten.

Eine Sonnenbrille ist Gesundheit, nicht Mode

Am schlimmsten ergeht es meist denjenigen, die eine Sonnenbrille nur danach aussuchen, ob sie schick ist. Eine gute Sonnenbrille muss mehr tun als einfach nur gut aussehen. Die Gläser sollten das UV-Licht, möglichst vollständig, ausfiltern. Weiter sollten Sie gut sitzen, ohne zu drücken oder quetschen und das Auge gleichzeitig auch vor seitlicher Einstrahlung schützen, da der moderne Mensch auch gerne schon einmal die Richtung wechselt. Es gibt durchaus überall Sonnenbrillen, die nicht nur chic sind, sondern auch einen hochwertigen Schutz bieten. Die Qualität der Gläser muss einfach stimmen, soll das Auge vor UVA- und UV-B-Strahlen geschützt werden.

Dieses Ziel ist erreicht, wenn die Gläser der Sonnenbrille über einen stabilen Kratzschutz und eine hochwertige Beschichtung verfügen. In dem Fall ist die Sehfähigkeit ebenso gewährleistet, wie der Schutz vor den schädlichen Sonnenstrahlen. In der Regel ist dies bei Sonnenbrillen in Schwarz der Fall, sie bieten meist einen optimalen Augenschutz. Es ist im Übrigen wichtig, dass Eltern bereits bei ihren Kleinkindern auf den richtigen Sonnenschutz für die Augen achten. Andernfalls können sich, ähnlich wie bei Sonnenbränden, schnell negative Auswirkungen bemerkbar machen.

Kaffeepause in der Sonne

Marianne J. / pixelio.de

Minderwertige Sonnenbrillen machen krank

Gerade bei Sonnenbrillen sollten Sie keine Experimente machen und sparen wollen. Billige Sonnenbrillen vom vorbei eilenden Straßenhändler verdunkeln sowohl Ihre Laune wie auch die Umgebung, aber gesund sind sie nicht. Das Fehlen des richtigen Augenschutzes kann zur Beeinträchtigung der Sehschärfe, Verblendungen, grauem Star oder Verwachsungen innerhalb des Bindehautgewebes führen. Erschwerend kommt hinzu, das solche Krankheiten chronisch werden können.

Sowohl für Kinder, wie auch für Erwachsene können Sonnenbrillen individuell angepasst werden, damit die Sicht in der gewohnten Gläserstärke sichergestellt ist. Dabei ist es keinesfalls so, dass man auf ein modernes Outfit verzichten müsste. Von den klassischen Modellen über trendige Sonnenbrillen bis hin zu Eleganten mit Metallrand kann man jede Sonnenbrille mit perfektem Augenschutz zu einem vernünftigen Preis kaufen. Für das Auge ist billig zu teuer!

  • Share post

%d Bloggern gefällt das: