0
akten taschen

Schicke Lederhandtaschen für den Frühling 2013

Jedes Outfit wird heute mit den entsprechenden Accessoires begleitet, auch Handtaschen gehören dazu. Natürlich sind sie ein Accessoire der Frauen, aber in bestimmten Ausführungen tragen auch Männer Taschen aus Leder. Messenger Bags oder Weekender werden sie dann genannt und haben einen speziellen praktischen Einsatzzweck. Wer täglich zur Arbeit, zur Uni oder zur Schule fährt oder vielleicht auch aus beruflichen Gründen viel unterwegs ist, nutzt auch als Mann gerne eine Tasche für den Laptop, die Unterlagen oder sonstige Dinge. Im Quer- oder Hochformat gibt es vor allem von Modelabels die passenden Taschen, somit ist das Thema auch für Männer interessant.

Damenhandtaschen von groß bis klein

Für Damen lassen sich zu allen Outfits die richtigen und stilistisch passenden Handtaschen finden. Sie werden aus unterschiedlichen Materialien angeboten und je nach Einsatzzweck ist es nicht unbedingt notwendig, wenn sie aus Leder sind. So haben junge Frauen gerne Shopper in allen Farben und Ausführungen, die sie täglich mit zur Arbeit, zur Schule oder zum Bummel in die Stadt mitnehmen. Diese müssen dann nicht aus Leder sein, es ist einfach eine Preisfrage. Die besonders hochwertige Handtasche sollte jedoch aus Leder sein, so wünschen es sich die meisten Frauen. In einem schönen Naturleder, in Braun oder in Schwarz sorgen diese hochwertigen Ledertaschen für jahrelange Freude. Sie werden ebenso wie Schuhe mit einer hochwertigen Lederpflege gepflegt, das bietet Schutz vor Nässe und Schmutz.

akten taschen

Peter Smola / pixelio.de

Handtaschen für jede Gelegenheit

Handtaschen sind in vielen Ausführungen erhältlich, weil man zu jeder Gelegenheit eine andere Version mitführen kann. Wenn man abends in ein Restaurant geht, ist die kleine Unterarmtasche passender, als ein großer Shopper. Der ist wiederum für den Einkaufsbummel mit der Freundin genau richtig. Schultertaschen passen zu sportlichen Outfits ebenso wie zu klassischen oder auch zu ausgefallenen Kleidungsstücken. Hier kommt es ganz besonders auf das Design der Tasche an. Das unterscheidet sich übrigens im Sommer von den Taschen für den Winter.

  • Share post

%d Bloggern gefällt das: