0
leder_hose

So pflegen Sie Leder richtig

Leder wird in der Mode ebenso oft eingesetzt wie beispielsweise beim Bau von Möbeln oder Fahrzeugen. Wenn auch Sie sich gern für ein Kleidungsstück aus echtem Leder entscheiden, sollten Sie jedoch einiges beachten, um lange Freude daran haben zu können. Vor allem die Pflegehinweise für Leder sind unbedingt zu beachten.

Verschiedene Lederpflegemittel werden derzeit angeboten. Verwenden Sie jedoch lediglich das Mittel, welches ausdrücklich für die entsprechende Lederart empfohlen werden kann. Nur hierdurch können Sie Schäden am Gewebe vermeiden. Auch Reinigungsmittel anderer Art sollten Sie auf keinen Fall verwenden, wenn Sie nicht ausdrücklich für Leder geeignet sind. Generell sollten Sie bei der Reinigung von Leder beachten, erst einmal an einer Stelle zu testen, welche nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist, um einen auffälligen Schaden zu vermeiden.

 

Kleidungsstücke aus Leder, die Sie nur selten tragen, sollten zudem so gelagert sein, dass Sie auf keinen Fall der Sonne ausgesetzt sind. Allein hierdurch kann das Ausbleichen verhindert werden. Die Art des Leders spielt hierbei keine Rolle. Achten Sie daher unbedingt auf eine Lagerung an einem schattigen Platz. Das Aufbewahren an einem zu kühlen Ort kann dem Leder ebenfalls schaden, da es hierdurch brüchig werden kann. Beachten Sie dies ebenfalls, wenn Sie an Ihrer Bekleidung aus Leder lange Freude haben möchten.

leder_hose

Michael Lorenzet / pixelio.de

Bringen Sie Ihre Lieblings-Leder-Kleidungsstücke in die Reinigung

Wenn Sie sich selbst nicht an die Pflege des Leders wagen möchten, haben Sie immerhin noch die Möglichkeit, dieses in die Reinigung zu bringen, um einen Profi ans Werk zu lassen. In diesem Fall sollte bei der Lederpflege nichts schief laufen. Tritt dennoch ein Fehler durch das Reinigen auf, kann die Reinigung hierfür haftbar gemacht werden, sodass Sie auf keinen Fall auf einem Schaden sitzen bleiben. Günstige Reinigungen werden Sie ganz sicher in Ihrer Umgebung finden. Überzeugen Sie sich jedoch zunächst von der angebotenen Qualität.

  • Share post

%d Bloggern gefällt das: