0
frau_mit_braunen_haaren

Taschen und Schuhe passend zur Jeans

Das ist natürlich ein ganz heikles Thema. Zunächst muss ja die Frage geklärt werden, welche Jeans passt zu demjenigen, der sie trägt. Eigentlich ist das relativ einfach zu beantworten. Egal ob Stonewashed, mit Schlag oder Cropped, der Klassiker Jeans ist eigentlich nie ein Problem. Das Beste an einer Jeans ist, dass alles erlaubt ist. Und wenn man ehrlich ist, eine perfekt sitzende Hose hat schon eine gewisse Ähnlichkeit mit einer guten Beziehung, sie wird mit den Jahren immer schöner. Aber ähnlich wie in einer guten Beziehung ist auch hier der Weg zunächst einmal lang und voller Frustration. Wir stehen immer noch vor der Frage: Welche Jeans steht mir? Welche Waschung und welcher Schnitt? Am Ende steht auf jeden Fall die Erkenntnis, dass sie die Jeans nie wieder ausziehen wollen, wenn Sie die richtige für sich gefunden haben.

Zusammenstellung voller Tücken

Grundsätzlich muss man sich im Gesamtoutfit wohl zunächst an die Handtasche halten, schließlich sind die Schuhe schnell abgehakt, man muss nur kurz einmal nachlesen, was Herr Knigge dazu sagt. Immerhin kommen von ihm die bekannten bahnbrechenden Moderatschläge. Außerdem weist er darauf hin, dass man die Preisschilder an der Kleidung entfernen soll bevor man sich unter die Leute mischt, dass man beim Sport Sportbekleidung tragen sollte und dass es nicht besonders cool aussieht, wenn eine Frau zu einem Rock Sandalen und Kniestrümpfe trägt. Besonders hart hat mich der Hinweis getroffen, dass Bekleidung, gleich welcher Art, ohne Flecken sein sollte. Zurück zur Handtasche: Sie sollte auf jeden Fall vom Stil und Outfit her zur tragenden Person und farblich zu den Schuhen passen.

frau_mit_braunen_haaren

Pino Madeo / pixelio.de

Insgesamt kann das jedoch kein nennenswertes Problem sein, da Frauen ja nicht nur eine Handtasche besitzen. Besonders gut passen in diesem Jahr Basttaschen zur Jeans, wobei mir nicht ganz klar ist, welche Schuhe wiederum zu einer Basttasche passen. Aber egal, sie sind nun einmal Mode dieses Jahr, Lagerfeld und Konsorten verdienen ein Vermögen damit, solche Einfälle erstens selbst zu haben und sie, zweitens, in die Tat umzusetzen. Verstehen muss man das deswegen noch lange nicht. Auf jeden Fall sehen sie süß und bodenständig aus, ohne kindlich oder verspielt zu wirken.

Wer war zuerst – das Huhn oder das Ei?

Wir halten also fest, dass man sich zunächst eine Handtasche auswählt und erst dann die Jeans. Ich rate dringend dazu, diese Reihenfolge nur dann einzuhalten, wenn man bereits grundsätzlich über Kleidung verfügt und diese für den Einkauf nutzen kann. Damit Sie anschließend nicht barfuß laufen müssen, sollten Sie sich noch ein paar Bast-Plateau-Heels oder Espandrillos dazu kaufen, die passen immer. Aber erzählen Sie das auf gar keinen Fall Herrn Knigge.

  • Share post

%d Bloggern gefällt das: