0
pailletten kleid gold

Trendvorschau: Modetrends fürs neue Jahr!

Das alte Jahr ist noch nicht vorbei, aber das neue kommt schon in großen Schritten daher. Auch das neue Modejahr wird mit dem Jahreswechsel eingeläutet und so zeigen sich die ersten Trends für das erste Viertel des neuen Jahres.

Damit wir euch nicht weiter auf die Folter spannen, werfen wir heute einen Blick auf das, was ihr nächstes Jahr tragen werdet. Vorhang auf für die neuen Modetrends für neue Jahr!

pailletten kleid gold

Modetrends mit Bauhaus

Bauhaus, die wohl bekannteste Schule der Moderne für Kunstdesign und Architektur kommt jetzt ganz groß heraus. Nicht nur Farben und Formen sind im Einklang, sondern auch Stoffe und Materialien. Bauhaus feiert dieses Jahr seinen 100. Geburtstag und so verwundert es wohl niemanden, dass die Mode auch mitfeiert.

Kreiert wurden aufregende Looks, die schlicht und dezent daherkommen – ganz im Stil von Bauhaus eben, die mit graphischen Elementen und dezenten Tönen punkten können. So setzen Fendi, Jil Sander und Hugo Boss auf minimalistische, cleane Kleidung und dezenten Pudertönen und überzeugen auf ganzer Linie.

Die ganz besondere Ästhetik zeigt sich in den verschiedenen Designs, die mit eckigen Schultern, angesetzten Taillen oder auch übergroßen Patches und andersfarbigen Einsätzen überzeugen. So schön waren puristische Looks noch nie und so toll wurde der Minimalismus garantiert noch nie gefeiert. Ein Hoch auf Bauhaus!

Acid Wash ganz groß

Wer hätte schon daran gedacht, dass der Acid Wash irgendwann einmal wiederkommen würde?! Wir zumindest nicht, denn seit den 80iger Jahren wurde er nirgends mehr gesehen. In den 80iger Jahren war er mehr als beliebt und fast überall zu sehen, wo es ausgeblichen war. Der Moon Wash ging mit dem Acid Wash Hand in Hand, aber irgendwann hatte man die Looks auch über.

So über übrigens, dass sie sich erst knapp 40 Jahre später wieder blicken lassen. Jetzt aber mit großem Tam Tam, denn viele Modelabels setzen auf den neuen Look. Dass der Acid Wash überhaupt wieder da ist, habt ihr dem Trend um die 80iger Jahren zu verdanken, die einfach nicht abzureißen scheinen. Unbedingt neu ist der Look natürlich nicht, aber er kommt in neuem Gewand.

So ist das Acid Wash Denim nicht mehr der beste Freund von Fönfrisur und Neonfarben, sondern wird ganz feminin und fein getragen. Das kann die Waschung nämlich auch. Isabel Marant hat schon bewiesen, wie edel der Look tatsächlich sein kann und so wird der Acid Wash in Form von Kleidern am liebsten ganz dezent getragen.

sneaker nike turnschuh

Sneaker Parade

Der Modetrend um die liebsten Accessoires reißt nicht ab. Sneaker sind immer noch gefragt wie nichts anderes und das wird auch erst einmal so bleiben. Im kommenden Jahr starten sie zur neuen Saison mit bunten Modellen, die lässiger nicht sein könnten.

Dabei ist es fast egal, ob ihr auf Dad Sneaker, futuristische Designs, die altbekannten weißen Sneaker, kunterbunte Modelle mit Mustern und grellen Farben oder auf klobige High Tops setzt. In ist, was gefällt und sieht garantiert gut aus.

Von der Kleidung her wird es zu den Sneakern übrigens eher gemütlich. So gibt es Midi- Röcke, Jogginghosen, aber auch Shorts und Kleider. In ist, was gefällt, also sucht euch euren Lieblings- Sneaker aus!

Glamour im Alltag

Auch wenn Silvester längst in Vergessenheit geraten ist, überrascht das neue Jahr doch mit coolen Looks vom Silvesterabend. Wie das geht? Mit ganz viel Glitzer, Glitter und Glamour! Metallic- Stoffe sind schwer angesagt. Lurex, aber auch bunte Pailletten, viel Gold und Silber kommen bei diesem Trend um die Ecke und überraschen immer wieder aufs Neue.

Mit der extra Portion Glamour im Alltag wird es im neuen Jahr nie langweilig. So könnt ihr eurem Alltag das gewisse Etwas geben. Das Schöne am Trend Look ist, dass er ganz verschiedene Formen annehmen kann. So gibt es mit Pailletten besetzte Oversize Blazer in schwarz, aber auch asymmetrische Metallic- Röcke in Silber, bunte Blumenhosen aus Metallic oder auch grüne Glitzer- Kleider.

Wer dazu alltägliche Kleidungsstücke kombiniert, bringt den Glamour Trend auf den Boden der Tatsachen zurück und lässt ihn ein bisschen alltäglicher aussehen. Das ist schön, denn so könnt ihr jeden Tag auf ihn zurückgreifen und nicht nur zu besonderen Gelegenheiten.

skimode abfahrt piste

Skimode für die perfekte Abfahrt

Zum Schluss werfen wir nun noch einen Blick auf die neue Skimode, die euch in ihren Bann schlägt. Wer nämlich langweilige Hosen und Jacken erwartet hat, wird bitterlich enttäuscht werden. Skimode war noch nie so bunt, innovativ und aufregend wie heute! Sie zieht die Blicke auf sich und sorgt durch ihre coolen Muster und grellen Farben dafür, dass man euch sofort findet, wenn einmal etwas passieren sollte.

Bei den Jacken sind vor allem knallige Modelle sehr gefragt. Von Kopf bis Fuß wird es nun aufregend und so darf eine bunte Jacke nicht fehlen. Mit knalligen Jacken könnt ihr sorgenlos über die Piste schießen und werdet auf jeden Fall gesehen. Pink, Gelb, Orange oder auch Rosa sind beliebte Farben und jetzt oft zu sehen.

Bei den Hosen wird es sogar noch ein bisschen aufregender. Sie zeigen sich in knalligen Farben, mit Mustern wie den Animal Prints und mit aufregenden Schnitten. Tatsächlich sind unterschiedliche Passformen jetzt auch bei den Skihosen angekommen und so gibt es Slim Hosen, aber auch Bootcut Varianten. Dank Thermo- Hose gibt es keine Eisbeine und dank der Farben und Muster fallt ihr auf der Piste schön auf. Was will man mehr?

Außer vielleicht Accessoires, die vor der Kälte schützen. So gibt es schicke, dicke Thermo- Handschuhe, gut schützende und perfekt sitzende Skibrillen und natürlich Mützen, die euren Kopf so warm halten, dass ihr denkt ihr wärt im Warmen. Sie alle sehen dabei auch noch schick aus und sorgen dafür, dass euch auf keinen Fall zu kalt wird.

Doch es gibt nicht nur Jacken und Hosen, die ihr miteinander kombinieren könnt, sondern auch Einteiler. Wie ein kleines Kind müsst ihr euch aber nicht fühlen, denn die Einteiler sind stilvoll und schick von Kopf bis Fuß. Ganz nebenbei halten sie euch noch stärker warm als Hose und Jacke zusammen, denn Haut kann hier keine blitzen.

Ihr seid von Kopf bis Fuß mollig warm eingehüllt. Die Einteiler gibt es in kunterbunten 80ies Farben, aber auch in Schwarz und Weiß oder in kräftigen Unifarben. Rot, Grün und Pink sind am beliebtesten und sorgen für Highlights auf der Piste.

Wenn es doch mal zum Apres Ski geht, könnt ihr euch in kuschelige Styles hüllen. Capes, Ponchos, kuschelige Jogginghosen, karierte Flanell- Blusen, süße Mützen und derbe Boots sorgen für Kontraste und Highlights bei den Hinguckern.

  • Share post

%d Bloggern gefällt das: