0

Welcome to sexy Sportschau!

softball-422331_640Was für ein Trend! Sportlich, sexy und nie too much präsentiert sich der Trend um den sportlichen Look zu Anfang des Jahres. Jetzt habt ihr keinen Grund mehr, Fitness nicht in den Alltag zu integrieren. Es muss ja nicht gleich Sport sein, aber die Mode kann sich derzeit auch außerhalb von Fitness- Studio und Fußballplatz sehen lassen. In Sachen Style macht euch die Sportmode nämlich gar nichts vor und so seht ihr eigentlich immer sportlich aus, auch wenn ihr es eigentlich nicht seid. Diese Stylings motivieren zu Höchstleistungen und spornen an. Welcome to sexy Sportshow!

Eine Klasse für sich

Was darf es sein? Wollt ihr lieber die Mode vom Baseball, vom Fußball, vom American Football oder vom Boxen? All diese Modestile sind nämlich im kommenden Sommer und auch jetzt schon im Frühjahr angesagt. Ihr erinnert euch sicher noch an den Trend vom letzten Jahr, der auch etwas mit Sport zu tun hatten. Damals war es aber so, dass die sportliche Kleidung von den Schnitten her übernommen wurde und mit hochwertigen Materialien aufgemöbelt wurde. Die Kleidung wurde abendtauglich und könnte sich auch in Kombination mit High Heels sehen lassen. Doch dieser Trend ist nun rückläufig. Jetzt geht es wieder back to the Roots und die beginnen mit der wahren Sportbekleidung. Aus diesem Grund sind auch Baseball, Fußball, Football und Boxen so gefragt, denn aus diesen Sportarten werden einfach It-Pieces entnommen, um sie zu anderen modischen Dingen zu tragen und den Trend daraus zu erschaffen.

girl-341204_640

Mode für Champions

Vom Baseball wird das T-Shirt übernommen. Meist besteht es aus einem luftigen Stoff und ist deswegen genau das Richtige für den Sommer. Streifen sind allgegenwärtig, die Farben reduziert und der Schnitt locker. XL ist hier auch wieder angesagt und obendrauf gibt es noch einen Schriftzug vom jeweiligen Team, für das ihr euch entscheidet. Super Sache! Unser Best Dress vom Baseball: Shorts in Kombination mit einem XL- Baseball- Shirt, das locker in die Hose gesteckt wird. Weiter geht es mit dem Fußball, von dem grundsätzlich nur die Shorts übernommen werden. Sie sind bequem und stylisch zugleich. Unser Best Dress vom Fußball: Fußball- Shorts in Kombination zu einem engen Top und High Heels – absolut perfekt. Jetzt kommen wir zum American Football, von dem ebenfalls die Shirts übernommen werden. Normalerweise sind hier Schulterpolster und ein Schutz unterm Shirt und so stellt das Football- Shirt wieder eine XL-Variante da. Schick ist aber, dass bei den Shirts auch durchsichtige Stoffe wie Mesh und Trikot zum Einsatz kommen und ihr so knallige Neon- Farben darunter tragen könnt. Unser Best Dress hierbei: Baseballshirt mit Nummer in Kombination zu Shorts und ein neonfarbenes Top darunter. Wirkt einfach nur cool. Zu guter Letzt kommen wir noch zum Thema Boxen. Die Boxhandschuhe werden schon einmal nicht übernommen, dafür aber die Schuhe. Boxschuhe sind absolut stylisch, weil sie bis kurz unter das Knie reichen, eine Schnürung haben und in auffälligen Farben daherkommen. Unser Best Dress hierbei: Rote Boxschuhe in Kombination zu einem Minirock und einer Lederjacke – cooler geht’s nicht mehr!

  • Share post

%d Bloggern gefällt das: