0

Jeans richtig pflegen

Die Pflege einer Jeanshose gilt zwar in den meisten Fällen als recht einfach. Dennoch gibt es aber einige Dinge, die man beachten sollte, um so lange wie möglich am entsprechenden Modell Freude zu haben.

Das Waschen und Trocknen einer Jeanshose

 

Unbedingt sollte vor dem Waschen oder Trocknen einer Jeanshose auf das Etikett geachtet werden, um die Pflegehinweise zu erfahren. So dürfen die meisten Jeans beispielsweise lediglich bei einer Temperatur von 40°C gewaschen werden, um zu verhindern, dass die Farben verblassen oder sogar auf andere Kleidungsstücke abfärben. Generell reicht eine Temperatur von 40°C in der heutigen Zeit hierzu aber auch aus. Für das Trocknen gilt: Sofern ausgewiesen, kann die Jeanshose in einem Wäschetrockner getrocknet werden. Falls nicht, sollte hierauf unbedingt verzichtet werden. Dann ist das Trocknen auf der Wäscheleine notwendig, denn auch dies dient dazu, die Farben so lange wie möglich frisch zu erhalten.

 

Sowohl beim Waschen als auch beim Trocknen ist zu beachten, dass die Jeans nach Links gedreht werden sollte. Das Verblassen der Farben kann hierdurch zumindest minimiert werden, was gerade wichtig ist, wenn eine solche Hose recht oft gewaschen wird.

Sofern die Hose auf der Wäscheleine getrocknet wird, sollte sie nicht der direkten Sonne ausgesetzt werden. Zudem ist es wichtig, sie bereits von der Wäscheleine zu nehmen, wenn sie noch nicht ganz trocken ist, denn gerade in der Sonne kann eine Jeanshose andernfalls schnell bretthart werden, was sehr unangenehm wäre.

 

Das Bügeln der Jeans

 

In der Regel ist es nicht notwendig, eine Jeanshose zu bügeln, sofern diese gemäß Anleitung gewaschen und nicht in die Waschmaschine gestopft wird. Wer dennoch nicht ohne Bügeln auskommt, sollte ebenfalls wieder darauf achten, dass die Hose linksherum gedreht sein muss. Die auf dem Etikett angegebene Temperatur sollte beim Bügeln unter gar keinen Umständen überschritten werden.

 

Diese einfachen Tipps werden dafür sorgen, dass auch Ihre Jeans lange wie neu aussieht.

 

Bildquellenangabe: Dieter Schütz  / pixelio.de

  • Share post

2 comments

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: