0

Die neue Levis Curve ID Damen Jeans

Jeanshosen für Frauen waren bisher recht einheitlich zugeschnitten, jedenfalls, wenn es um die obere Bundweite geht. Das war für Frauen, die einen runden Po besitzen immer ein Problem, weil der Hosenbund in der Taille dann abstand. Sie passten zwar in die Jeans, aber eben nicht im Bund. Levis hat dieses Problem wohl erkannt und keiner kann mehr sagen, dass jedenfalls dieser Bekleidungshersteller nur die dünnen Models im Blick hatte, als er seine Jeans geschneidert hat. Damit das Unternehmen Levis auch wirklich die richtigen Passformen für Frauen findet, wurden in einer speziellen Studie 60.000 Frauen ausgemessen, nein noch besser, gescannt. Aus all diesen Daten wurde dann – wahrscheinlich mit einem hoch komplizierten Programm – die ideale Jeans in drei Variationen errechnet. Diese Zahl kommt daher, weil die Spezialisten untersucht haben, dass 80 % der Frauen auf der ganzen Welt in drei charakteristische Körperformen eingeteilt werden können.

Die brandneue Kollektion von Levis für Damen Jeanslevis_curve

Da haben die Experten, Designer und Schnitttechniker aber so richtig was ausgetüftelt. Eine brandneue Kollektion von Levis Jeans für Damen mit bisher einmaligen Passformen für die drei typischen Frauenfiguren. Jetzt wird nicht mehr nur nach Größe gekauft, sondern nach Passform und die Begriffe Slight Curve, Demi Curve und Bold Curve sollte man sich merken. Übersetzt heißt das gerade, normal und kurvig und Letztere ist genau richtig für alle Damen, die weibliche Rundungen zeigen. Bei der Ausarbeitung der Schnitte wurde immer das Verhältnis von Taille zu Hüfte zugrunde gelegt. Aus diesem Grund können nun fast alle Frauen die richtig und perfekt sitzende Jeans finden. Wer das Glück hat, einen der Curve Consultants Stores in seiner Nähe zu haben, kann sich dort vermessen lassen und wird anschließend die perfekt sitzende Jeans tragen.

Die richtigen Oberteile zu einer neuen Jeans von Levis

Zu einer knackig sitzenden Jeans gehört natürlich auch das perfekte Oberteil. Ebenso eng anliegende, taillierte Blusen können schlanke Frauen sehr gut tragen, wer auch oben herum etwas mehr anzubieten hat, sollte sich aber nicht auf jeden Fall in ein enges Shirt drücken. Es gibt auch locker fallende Shirts mit einem Gummibundabschluss, der den Stoff des Oberteils so zusammenhält, dass ein paar Röllchen an der Taille nicht so sehr auffallen.

  • Share post

%d Bloggern gefällt das: