Schlagwort-Archive: Damenjeans

Diese Denim Looks liegen im Trend!

Auch wenn der Sommer gerade eine Pause zu machen scheint, reißen die coolen Sommertrends nicht ab. Viele Streetstyles wurden gesichtet, die sofort kopiert werden wollen und in diesem Jahr liegt Denim ganz vorn mit im Trend. Immer wieder werden die coolsten Look der Fashionistas gesehen und beinhalten vor allem ein Trendthema, das immer funktioniert: Jeans! Diese Denim Looks liegen im Trend! weiterlesen

Frauen werden stark durch ihre Jeanshose! Lieblingsjeans!

Die Jeanshose – Das Kleidungsstück, das früher eigentlich nur für Männer geschaffen wurde, hat einen festen Platz im Kleiderschrank der Frauen. Frauen wollen schon seit ewigen Zeiten nicht mehr auf Jeanshosen verzichten. Warum auch? Gibt es doch genügend Modelle, die extra für sie geschaffen wurden. Frauen werden stark durch ihre Jeanshose! Lieblingsjeans! weiterlesen

Trendfarbe: Wild Berry

Kleid Rot Urlaub

Die Himbeeren, die in Omas Garten wachsen, die lauen Sonnenuntergänge am Abend, die sich rosa und rot über den Himmel gezogen haben oder auch die Kirschen, die am Nachbarbaum hingen. Mit der Trendfarbe Wild Berry habt ihr viele positive Assoziationen, die euch alle an den Sommer erinnern und kleine, süße Erinnerungsfetzen hochkommen lassen. So zuckersüß die Farben sind, so cool sind die Kombinationen, die nun Männer und Frauen zugleich bestreiten können. Trendfarbe: Wild Berry weiterlesen

Bunte Jeansmode

Jeansmode verändert sich immer wieder sehr schnell. Während es in den ersten Jahren die Blue Jeans war, ohne die nahezu niemand leben wollte, konnten in der Vergangenheit immer wieder auch viele neue Trends hinsichtlich der Farbe genossen werden. Immer wieder traten neue Waschungen in den Vordergrund, die der Jeans neues Leben einhauchten. So ist es kein Wunder, dass sie als eines der beliebtesten Kleidungsstücke gilt, und zwar nicht nur bei den Männern, sondern auch bei den Frauen. Zu verdanken ist dies den unterschiedlichen Herstellern, die für beide Geschlechter immer wieder neue Trends setzen.

 

Bunte Jeansmode darf derzeit nicht fehlen

Bunte Jeansmode weiterlesen

Jeans Im Sommer 2012

Auch, wenn es derzeit noch nicht so scheint – der Sommer ist da. Zeit also, zumindest die Kleidung der Jahreszeit anzupassen, wenn sich die Sonne in diesem Jahr schon Zeit lässt und scheinbar nur selten erscheint. Selbstverständlich dürfen – wie in keinem Sommer – die Jeans fehlen. Am besten, sofern es warm wird, eignet sich natürlich die knappere Variante, vor allem bei den Frauen. In Sachen Damenjeans gibt es viele Angebote, die unbedingt probiert werdend sollten. Gerade die Markenhersteller können immer wieder mit einer Qualität überzeugen, die sich die meisten Männer und Frauen sehr wünschen.

584141_web_R_by_F. Kolja Lenz_pixelio.de

Doch worauf kommt es in diesem Sommer in Sachen Jeans eigentlich an? Auch diese Frage will beantwortet sein. Schließlich gibt es immer wieder viele fragende Gesichter, die nicht so recht Bescheid wissen. In diesem Sommer ist es ganz klar so, dass der Jeanstrend nicht mehr nur bei den Hosen bleibt. Auch die Jacken aus diesem Stoff können endlich wieder aus dem Kleiderschrank geholt werden. Weiterhin können verschiedene Jeansstoffe miteinander kombiniert werden, sodass es kein Problem ist, eine Jeanshose zu einer passenden Jacke zu tragen. Doch auch Ton in Ton ist natürlich möglich.

 

Besonders erwähnenswert für diesen Sommer ist jedoch, dass Blue Jeans nicht mehr die einzigen Begleiter sind. Es gilt das Motto: Je bunter, desto besser! Wer sich also einmal an eine farbige Jeans wagen möchte, der kann in diesem Sommer die Chance dazu sehr gern nutzen. Im Handel werden sehr viele bunte Modelle angeboten, sowohl für Frauen als auch für die Männerwelt. Alle Farben, die man sich vorstellen kann, sind inzwischen in Form einer Jeans erhältlich. Vor allem für die Frauen dürfte dies daher sehr interessant sein. Endlich besteht in Sachen Mode einmal mehr die Möglichkeit, sich selbst neu zu erfinden, am besten mit einer farbigen Jeans, die sich sehen lassen kann.

Bildquellenangabe: F. Kolja Lenz  / pixelio.de