Archiv der Kategorie: Mode Trends

Jeanshosentrend: Schlaghose

SchlaghoseIm letzten Sommer waren die Jeanshosen gar nicht mehr aus eurem Kleiderschrank wegzudenken. Lauter neue Trends wurden gesichtet. Von Destroyed Jeans über Patched Jeans bis hin zu Used Look Jeans war alles mit dabei. Eine neue Saison bringt auch immer neue Trends mit sich und so wird es mit dem Oktober herbstlich und ein bisschen cooler. Löcher, kaputte Stellen und zerrissene Jeans sind jetzt im Herbst zwar immer noch angesagt, aber trotzdem gibt es auch noch andere Trends im Jeansbereich, die ihr nicht verpassen solltet. Ganz vorne mit dabei ist die Schlaghose, die sich jetzt in euren Kleiderschrank einschleicht und viele, coole Styles bestreitet. Vorhang auf für den neuesten Jeanshosentrend: Die Schlaghose. Jeanshosentrend: Schlaghose weiterlesen

3 x Strick – 3 x schick

CardiganDie kalte Jahreszeit bricht an und mit ihr kommen die warmen Kleidungsstücke in den Kleiderschrank. Wo Mäntel und Schal nur darauf warten, ausgegraben zu werden, darf auch Strick nicht fehlen. Strickpullover, Strickkleider und Strickjacken haben derzeit Hochsaison und damit ihr immer wisst, was angesagt ist, zeigen wir euch heute unsere schönsten Strick- Oufits für den Hebrst 2014. 3 x Strick – 3 x schick weiterlesen

Gute Tarnung ist alles – Khaki 2014

KhakiWir gehen auf volle Tarnung mit diesem neuen Trend! Khaki ist cool und das nicht erst seit gestern. Der Farbton wirkt ausdauernd, kräftig, selbstbewusst und durchsetzungsstark und so ist es kein Wunder, dass die Bundeswehr und auch der US- Militärdienst diese Farbe für sich gewählt haben. Außerdem kann man sich mit ihr ganz hervorragend in Gebüschen und im Wald verstecken, weil man so gut wie untergeht in der Natur. Naturverbunden ist sowieso ein gutes Stichwort, denn Khaki harmoniert am besten mit naturverbundenen Farben. Gute Tarnung ist alles – Khaki 2014 weiterlesen

Denim Forever!

männerjeansIn dieser Saison passt es den Designern gerade hervorragend in den Kram, dass nicht nur die Farbe Blau im Trend liegt, sondern auch noch Denim in allen möglichen Formen und Farben erscheint. So können sie beide Trends miteinander kombinieren. Liegt ja auch nahe Blau und Denim, oder? In der Frauenmode war der Denimstoff schon im letzten Jahr sehr angesagt und nun kommt der Dauerbrenner auch zu euch in die Männerwelt. Wir zeigen euch die besten Teile und Trends. Denim Forever! weiterlesen

Cropped Tops – Bauchfrei durch den Sommer!

CroppedTopsJeansBauchfrei war ein riesengroßes Thema in den 90iger Jahren. Unzählige Popstars aus der damaligen Zeit stellten sich bauchfrei auf die Bühne und auch vor Männern machte dieser Trend keinen Halt. Wer nun denkt „Das war´s schon“ liegt vollkommen falsch. Denn 10 Jahre nachdem der Trend seinen Höhepunkt erst erreicht hatte, kommen die Cropped Tops wieder in die Läden.

Bauchfrei im Sommer 2014

Auf der letzten Fashion Week konntet ihr die Mitte des Körpers des Öfteren auf den Laufstegen der Welt sehen. Diane von Furstenberg, Giambattista Valli, Tod´s, Carven und auch Peter Pilotti zeigten euch, wie die Mitte heute auszusehen hat. Dabei gibt es einen entscheidenden Unterschied zu dem Trend aus den 90iger Jahren. Damals wurde der komplette Bauch gezeigt. Von der Hüfte über den Bauchnabel bis kurz unter die Brust war alles zu sehen. Doch heute ist der Trend erwachsener, reifer und fast ein bisschen prüder geworden. Nun liegt es im Trend, nur noch ein kleines Stück Haut über der Taille zu zeigen. Der Bauchnabel ist zumeist verdeckt, wird aber auch bei einigen Labels noch gezeigt wie bei Kenzo, Suno und Vanessa Bruno. Bei allen anderen Labels, die an der Fashion Week teilnahmen, wurde nur das Stück Haut über dem Bauchnabel gezeigt. Dies aber in unterschiedlichen Ausführungen. Bei Dion Lee gab es nur einen schmalen Strich Haut, dafür aber zusätzliche Cut Outs im Oberteil, bei Diane von Furstenberg konntet ihr geschnürte Tops sehen, die nur bis kurz unter die Brust reichten und bei Tod´s wurde die Haut nur durch gut platzierte Cut Outs präsentiert.

Die Mitte im Einklang

Die zweigeteilte Silhouette hat es den Designern nun einmal angetan und so kommt ihr im Sommer nicht um den Trend herum. Nacktheit kommt dadurch aber trotzdem nicht auf und meist wird der eigentliche Bauch durch hochgeschnittene Röcke, Shorts und Hosen verdeckt. Unten gibt es sozusagen die Fortsetzung von oben und das sieht im Komplett- Look einfach fabelhaft aus. Außerdem können auch Frauen mit nicht perfekten Figuren diesen Look tragen, denn die hoch taillierten Röcke verdecken die Problemzonen perfekt.

croppedtopjacke

Sommerkleidung – für das nächste Jahr aufbewahren?

Immer wenn der Winter kommt, dann stellt sich für viele Frauen die Frage: Was bleibt von der Sommergarderobe im Schrank und was wandert in die Altkleidersammlung? Mode ist wendig und im neuen Jahr gibt es auch wieder neue Trends für den Sommer. Vieles ist aber noch schön und viel zu schade, um schon entsorgt zu werden. Was also tun?

Nicht alles, was im Sommer gekauft wird, ist nach zwölf Monaten auch automatisch wieder aus der Mode. Es gibt viele Basics, die im Sommer des nächsten Jahres noch gut aussehen. Dazu gehören Jeans und weiße Shirts, luftige Sommerkleider und weiße Blusen, aber auch Pumps und Sandalen kommen nicht aus der Mode und können im nächsten Jahr wieder gut kombiniert werden. Anders sieht es bei der Bademode aus, denn viele Bikinimodelle sind nicht mehr IN, aber ein neuer Zweiteiler für den Strand oder das Freibad kostet kein Vermögen. Wer mit der Mode gehen will, der behält die Basics und schaut sich nach neuen trendigen Accessoires um, denn Gürtel, Schals, Taschen und Schmuck sind nicht allzu teuer und können immer nach der neusten Mode gekauft werden.

jeanshose dame schwarz weiß

Sommerkleidung – für das nächste Jahr aufbewahren? weiterlesen

Jeans von MAC – ganz besonders tolle Qualität

Modische Jeans für Frauen sind von vielen Firmen erhältlich. Wählt man einen klassischen Anbieter aus, sind auch die Jeanshosen nach einem eher klassischen Schnitt angefertigt. Wer eine schöne Jeanshose nach einem modischen Schnitt, in einer besonderen Farbe und das auch noch zu einem günstigen Preis haben möchte, sollte sich verschiedene Anbieter ansehen. Auch MAC ist darunter zu finden, hiervon gibt es Damenjeans in hochwertiger modischer Ausführung.

Das Unternehmen stellt unter besonderen Aspekten wie die Schonung der Umwelt, die Belange der Mitarbeiter und an die Zufriedenheit der Kunden modische Jeans her. Der Erfolg hat seinen Anfang seit 1973 genommen, der Gründung des Unternehmens. Bis heute wird ein ständig größer werdendes Sortiment an moderner Bekleidung hergestellt. Vor allem die Jeanshosen sind mit dem Label von MAC sehr beliebt. Nur unter Einhaltung von Mindeststandards in der Zulieferung und der Produktion sowie unter besonderen ethischen Prinzipien stellt MAC die Mode her. Als vorbildliches Unternehmen steht das Wohl der Mitarbeiter sehr weit oben und alles zusammen wird der Schlüssel für den Erfolg sein.

Jeans von MAC – ganz besonders tolle Qualität weiterlesen

Killah Jeans mit besonderem Kultstatus

Unter den vielen Jeanslabeln, die es heute zu kaufen gibt, sind die klassischen und diejenigen, die bei vielen Kunden zu einem gewissen Kultstatus geworden sind. Sie tragen nur noch Kleidungsstücke von diesem Hersteller und identifizieren sich mit dem Style. Solche Marken sind in vielen Bereichen zu sehen, auch im Sport oder in der Freizeit. Adidas wäre im Bereich des Sports ebenso wie Nike eine solche Kultmarke und im Bereich der Jeans heißen sie vielleicht Wrangler oder Mustang. Aber auch die Modelabel, die unter anderem Jeans herstellen und diese nicht ausschließlich fabrizieren, haben sich zu einem Kultlabel hervorgetan. Eines davon ist zum Beispiel das Label Killah, bei jungen und sportlichen Frauen besonders beliebt.

Fotoshooting
Céline Lehmann / pixelio.de

Killah Jeans mit besonderem Kultstatus weiterlesen

Die perfekte Jeans finden

Jeans haben im Leben der meisten Deutschen inzwischen einen festen Stellenwert eingenommen. Sowohl die meisten Männer als auch Frauen möchten auf die bequeme Baumwollhose nicht verzichten. Allerdings ist es beim Kauf einer solchen besonders wichtig, die perfekte Passform für sich herauszufinden. Für jede Figur werden schließlich unterschiedliche Jeanshosen angeboten. Die perfekte Jeans zu finden, fällt daher vielen Frauen und auch Männern nicht leicht.

 

jeanshosen
Paul-Georg Meister / pixelio.de

Länge und Passform sind besonders wichtig

 

Haben Sie schon einmal jemanden gesehen, dessen Jeanshose zu kurz war? Was ging Ihnen dabei durch den Kopf? Vielleicht mussten Sie schmunzeln? Zu Recht, denn Jeans sollten niemals zu kurz ausfallen. Sie sollten eher etwas länger ausgewählt werden, denn dies ist überhaupt nicht schlimm. Im Gegenteil – Jeanshosen dürfen den Boden ruhig berühren, sollten jedoch auch nicht zu lang ausfallen, da sie hierdurch am Saum sehr schnell abgenutzt werden könnten. Gerade Damenjeans sollten so lang ausfallen, dass auch hohe Schuhe dazu getragen werden können.

  Die perfekte Jeans finden weiterlesen

Herrenmode muss nicht teuer sein

Herrenjeans
© Helene Souza / pixelio.de

So einige Männer fallen immer noch durch ihre schlechte Kleidung auf, doch die Mehrheit liebt es, sich auch schick und modern anzuziehen. Bis noch vor einiger Zeit war die Herrenmode dementsprechend teuer, doch das hat sich geändert. In den 1970er Jahren entstand in den amerikanischen Städten eine ganz neue Mode, die man aber bis vor einiger Zeit immer noch mit einigen Ausnahmen in Verbindung brachten. So entstanden weite Hosen, um damit auch sein Skateboard richtig fahren zu können. Doch aus den Kinderschuhen ist diese Street Ware schon lange raus und mittlerweile ist diese Mode gesellschaftsfähig geworden. Herrenmode muss nicht teuer sein weiterlesen